Loading...

Ersatzneubau Werkhof Schattdorf

Art des Vorhabens
Ersatzneubau
Termine
2020
Nutzung/Funktion
Werkhof
Mitarbeit
Max Germann, José Marinho, Nicola Zgraggen
Beschreibung

Projektwettbewerb

 

Architektonisches Konzept

Der neue Werkhof besteht aus zwei länglichen, flachen Volumen, die durch ein Vordach miteinander verbunden sind. Die zwei Baukörpern begrenzen einen Hof. Vorgeschaltet liegt eine Manövrierzone als Vorhof: Rangieren, Befüllen.

Volumen 1 = Hauptgebäude mit Werkstätten/Büros/Lager
Volumen 2 = Fahrzeughalle

Klare Trennung und einfache Orientierung:
- Eine innere Hofstrasse ermöglicht einen guten Überblick
- Werkstätten, Büros und Lager im 1. Volumen
- Fahrzeuge gegenüber im 2. Volumen
- Der Vorhof setzt durch den Siloturm einen Akzent im Gesamtbild
- Ein ganzheitliches Kleid aus vertikalen Holzlamellen betont die Hauptvolumen

 

 Materialisierung

Die Fassaden des Werkhofs werden mit einer vertikalen Holzfassadenverkleidung und langen Fenster realisiert. Die Verkleidung der Fassade mit vertikalen Holzlatten verleiht dem Gebäude sein äusseres Erscheinungsbild. Die Einheit der Flächen aus Holz, die sich über alle Vorderseiten der Gebäude erstrecken trägt zu einer gepflegten und mit dem Bauvorhaben kohärenten Sprache bei.

 

Konzept Aussenraum
Erschliessungs- und Brandschutzkonzept

Parkplätze für Mitarbeiter und Besucher liegen unmittelbar bei der Einfahrt, aber mit getrennten Verkehrsflüssen. Ein- und Ausfahrten des Gebäudes sind durch grosse überdachte Bereiche gekennzeichnet. Auskragende Vordächer bedecken Übergangszonen, auch Arbeitszonen im Freien und stellen den Fassadenschutz sicher. Die rundumlaufende Anordnung der Hauptfunktionen ermöglicht eine optimale Erreichbarkeit und Auffindbarkeit aller Zonen. Eine gute Signaletik unterstütz diesen Aspekt. Eine Empfangshalle ( Durchgang ) Im Hauptgebäude bildet die Mitte der Anlage:
- Aufgang
- Garderobe
- Büro Magaziner

Büros überblicken den Zugang und den Hof.

Eine einheitliche, flexible Tragstruktur ermöglicht Anpassungen, Rochaden und Erweiterungen.

Einfachheit und Übersichtlichkeit

Klare Organisation