Loading...
TURNVEREIN ANDERMATT
Art des Vorhabens
Neubau
Termine:
2013 - 2016
Nutzung/Funktion:
Wohnhaus
Mitarbeit:
Bruno Achermann, Sabrina Lüthi, José Marinho, Karin Gisler
Beschreibung

Die dreieckförmige Liegenschaft Parz. 270 befindet sich am nördlichen Ende eines Landstreifens zwischen Bahnhofstrasse und Unteralpreuss. Nördlich der Liegenschaft überquert die Bahnhofstrasse die Unteralpreuss Richtung Bahnhof. Das bestehende Gelände weist entlang der Bahnhofstrasse eine Höhendifferenz von 1.10 m auf.


Neubau:
Der dreieinhalbgeschossige Neubau schliesst durch seine Querstellung die Bahnhofstrasse auf der Nordostseite Richtung Norden ab. Das Gebäude ist mit einem Ost-West gerichteten Satteldach und einem Quergiebel Richtung Norden eingedeckt. Die Liegenschaft wird neu mit zwei Zufahrten direkt ab der Bahnhofstrasse erschlossen. Die nördliche Zufahrt dient der Erschliessung der drei oberirdischen Besucherparkplätzen. Über welche das Gebäude rollstuhlgängig erreicht werden kann. Die südliche Zufahrt erschliesst über eine gedeckte Rampe die Tiefgarage mit total 14 Autoeinstellplätzen. Der Hauszugang ab der Bahnhofstrasse befindet sich auf der Westseite. Die Vertikalerschliessung weist neben einer Treppe einen rollstuhlgängigen Lift auf. Sämtliche Wohnungen weisen einen privaten Aussenraum auf (gedeckter Sitzplatz oder Balkon).