Loading...
MEHRFAMILIENHAUS EINSIEDELN
Art des Vorhabens
Neubau
Termine:
2012 - 2014
Nutzung/Funktion:
Wohnhaus
Mitarbeit:
Bruno Achermann, Jeanette Muther, Sabine Jordan
Beschreibung

In der Dorfkernzone befindet sich an der Schmiedenstrasse in Einsiedeln, die Parzelle von der Familie Kälin. Auf dieser Parzelle wurden die bestehenden Gebäude abgebrochen und durch neue Wohnhäuser ersetzt. Der Neubau gliedert sich in zwei Gebäude, welche unterschiedlich ausgerichtet sind. Die beiden Baukörper sind nach aussen hin sichtbar in ihrer Erscheinung gestaffelt. Dabei übernehmen sie die Höhendifferenz des gewachsenen Terrains. Der Haupteingang beider Gebäude erfolgt wie früher auf der Südseite über die Schmiedenstrasse. Auf der Nordseite wurde ein zusätzlicher Eingang erstellt. In der Schnittstelle der zwei Gebäude befindet sich die gemeinsame Vertikalerschliessung mit Treppe und Lift. Das innenliegende Treppenhaus wird von beidseitigen durchgehenden Fenster belichtet. Insgesamt wurden sechs Wohnungen und eine Arztpraxis realisiert. Jede Wohnung inkl. Praxis verfügen über eine verglaste Loggia auf der Südseite, welche im Sommer sowie im Winter nutzbar ist.