Loading...
COMPANY GOLF & LODGE SEEDORF
Art des Vorhabens
Neubau
Termine:
2008 - 2009
Nutzung/Funktion:
Clubhaus und Restaurant
Mitarbeit:
Max Germann, Ines Mächler, Michael Braun
Beschreibung

Am südlichen Ende des Vierwaldstättersees befindet sich ein beliebtes Naturschutzgebiet, das Reussdelta. Die Bauherrschaft ist seit über 100 Jahren mit der Kiesgewinnung aus dem See verbunden und hat grosse Verdienste am Zustandekommen dieses inzwischen international ausgezeichneten Erholungsgebiets, das auch vom Weg der Schweiz durchquert wird.


In diesem Gebiet befindet sich ein grösseres Grundstück schon seit Generationen im Besitz der Bauherrschaft. Es wurde landwirtschaftlich genutzt, bis sich der Betreiber genötigt sah, aus wirtschaftlichen Gründen aufzuhören. Das war der Moment für die Initialzündung zur Company Lodge: Was zunächst als reine, ganzjährige bespielbare Driving Range für die diversen Golfplätze im Alpengebiet, die unter zu langen Winterpausen leiden, geplant war, entwickelte sich zu etwas ganz anderem: Neben den Abschlagsboxen entstand ein kleiner 6-Loch Golfplatz, welcher auch Leuten ohne Platzlizenzen offen steht. Das Clubhaus steht allen offen und das Golfen ist zur freundlichen Nebensache geworden.


Das Clubhaus entstand anstelle eines alten Stalls, der zunächst diese Funktion hätte übernehmen sollen. Sehr bald zeigte sich aber, dass er zu klein und technisch ungeeignet war. Der rurale Ausdruck des Clubhauses soll aber an diesen Ursprung erinnern und zugleich auch einen Gegenpol zum Elitären, das dem Golfsport anhaftet bilden, ein Haus das allen offensteht und trotzdem hohe Ansprüche erfüllt. So wurde der Stall zwar abgebrochen, das angebaute Wohnhaus blieb hingegen bestehen und wurde neu in die Anlage integriert.