Loading...

Im Andermatt Swiss Alps Resort geht es voran: Heute werden die Richtfeste des zweiten Hotels, der Gotthard Residences und der beiden Apartmenthäuser «Wolf» und «Edelweiss» gefeiert. Die Betreiberin des Hotels ist Radisson Blu.
Der traditionelle Akt des Hochziehens der Tanne auf den Dachstock wurde von den zahlreichen Bauarbeitern, Gemeindevertretern und dem Team des Projektarchitekten Germann & Achermann aus Altdorf (UR) beobachtet und gefeiert. «Das Radisson Blu Hotel, die Gotthard Residences und die Apartmenthäuser bilden das Tor zum Andermatt Swiss Alps Resort. Jetzt sieht und spürt man, wie das Projekt Realität wird» freut sich Samih Sawiris, Verwaltungsratspräsident der Andermatt Swiss Alps AG.

Zum Artikel (htr hotel revue, 23. November 2016) >> hier

Zum Medienartikel Andermatt Swiss Alps, 23. November 2016) >> hier

ebenfalls erschienen ist dieser Artikel im Urner Wochenblatt vom 26. November 2016



<< Zurück